Systemisches Business-Coaching


 

 

 

 

Sei Du selbst die Veränderung, die Du dir wünscht für diese Welt.

                                                                                   (Mahatma Gandhi)

Mit emotionaler und sozialer Führungskompetenz zum Erfolg

Zur Grundvoraussetzung der emotionalen und sozialen Kompetenz gehört der bewußte Umgang mit seinen eigenen  Stärken und Schwächen und den damit einhergehenden Emotionen. Denn, wer sich selbst gut kennt und führt, kann auch andere gut führen. Innere Ausgeglichenheit ist das Fundament einer guten Führungskraft, um die verschiedenen Individuen eines Teams oder der Mitarbeiter bestmöglich führen zu können.

 

Viele Menschen werden aufgrund ihrer fachlichen Kompetenzen zur Führungskraft befördert oder machen sich aus diesem Grund selbständig. Dabei wird allzu oft vergessen, dass in dieser Position die sozialen und emotionalen Kompetenzen fundamental wichtig sind, um mehr Spaß und damit auch Erfolg bei der Arbeit zu entwickeln. Viele Unternehmen haben bereits die Erfahrung gemacht, dass sich über den Unternehmenswert MENSCH viel leichter gute Geschäftsergebnisse erzielen lassen.

 

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre persönlichen Stärken und Schwächen herauszufinden und diese in die benötigte emotionale und soziale Kompetenz zu verwandeln. Des Weiteren geht es um gegenseitige Wertschätzung und Respekt füreinander, so dass gemeinsames Wachstum im persönlichen und gemeinsamen Rahmen gelingen kann.

 

Investieren Sie in einen Wandel der Ermutigung und Inspiration für ein gewinnbringendes Miteinander.

Personal- und Führungskräfte-Entwicklung

Personal- und Führungskräfteentwicklung sollte nach Meinung des Neurobiologen Prof. Gerhard Roth von der Universität Bremen viel mehr auf die individuelle Persönlichkeit eingehen und die Person dort abholen, wo sie gerade mit ihren ganz persönlichen inneren und äußeren Konflikten steht. Denn jeder Mensch braucht die auf seine individuelle Persönlichkeit abgestimmten Interventionen, damit er sich auf die nötigen Veränderungen einlassen kann. 

 

Diese nunmehr wissenschaftlich unterstützte These ist bereits seit über zehn Jahren mein Anspruch als Persönlichkeits- und Führungskräfte-Coach. Denn nur so lassen sich innerhalb kurzer Zeit Veränderungen erreichen, die der Person selbst und damit ihrem ganzen Umfeld dienen. Aus meiner Erfahrung werden damit so manche Teamentwicklungsprozesse wieder in eigener Regie und mit Leichtigkeit umgesetzt. 

Wenn die Person bereit ist, sich ihren bewußten und unbewußten Gefühlen im geschützen Coaching-Raum zu stellen und emotional bearbeiten zu lassen, kann die darin gebundene Energie wieder frei und ungezwungen für die wichtigen Dinge des Lebens genutzt werden. Geben Sie dieser persönlichen Potenzialentfaltung eine größere Chance mit meiner Unterstützung. 


Für weitere Informationen rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine E-Mail.