Familien- und Organisationsaufstellung


Blockierende Verstrickungen auflösen und befreit in die Zukunft gehen...

Durch eine Familien-/Organisationsaufstellung in der Gruppe können Sie rasch und einfach Klarheit in beruflichen und privaten Fragen erlangen.

 

Mithilfe anderer Personen können die familiären/beruflichen Verstrickungen sicht- und spürbar gemacht werden, so dass eine Klärung und Neuordnung des Systems ermöglicht werden kann. Die hieraus entstehende Kraft und Energie kann anschließend für Ihre eigene Gesundheit, Entwicklung und Ihren persönlichen Lebenserfolg genutzt werden, anstatt sie in unnötigen zwischenmenschlichen Reibungsverlusten zu verlieren.

 

Am Ende einer Aufstellung gibt es ein Zielgespräch unter vier Augen, in dem das Erlebte im Hier und Jetzt integriert wird und konkrete Veränderungsschritte für die Gegenwart und Zukunft erarbeitet werden. Die Ergebnisse werden in bildlicher oder schriftlicher Form festgehalten, so dass sie über das Seminar hinaus ersichtlich und erinnerbar bleiben und im Alltag leichter umgesetzt werden können.

 

Bei welchen Themen kann eine Aufstellung eine gute Hilfe sein?

 

  • Konflikt mit der Mutter / dem Vater / Geschwistern
  • Streit mit dem Partner / der Partnerin / den Kindern
  • Patchwork -Paare / -Familie
  • Untreue, Lieblosigkeit in der Beziehung
  • genug vom Single-Leben
  • Entscheidungungskonflikt
  • Veränderungen beruflich oder privat
  • Trauer, Verlust, Einsamkeit
  • körperlich-psychische Belastung

 

In einem gesonderten Vorgespräch/Einzelsitzung wird die Motivation und Zielsetzung der geplanten Aufstellung geklärt. Welche Personen sind aus der Herkunftsfamilie bzw. der beruflichen Situation und des aktuellen sozialen Umfeldes für die Aufstellung wichtig.

 

Die Investitionskosten für eine eigene Aufstellung betragen 300,- Euro. Zudem ist eine Einzelsitzung Voraussetzung für die Teilnahme. Bitte vereinbaren Sie einen entsprechenden Termin. Die Kosten betragen 100,- Euro.

 

Nächster Termin am 15. November 2020 in Graz